0043.jpg
Bärentreffen 2016 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Patrick Keller   
Sonntag, den 18. September 2016 um 00:00 Uhr

56. Bärentreffen 2016

 

YouTube....

Der Reisebericht:

Samstag 03. September 2016

Treffpunkt bei unserem Stammlokal Restaurant Ziegelhütte ab 08.:00 Uhr.
Wie üblich sind um acht Uhr eigentlich schon fast alle am Start und freuen sich auf das Bärentreffen 2016.
Aus der anfänglich grossen Gruppe bilden sich zwei grössere und einzelne kleinere Gruppen.
 

Die Fahrt zum ersten Posten verläuft im Zickzack hauptsächlich durch das Thurgau über Diessenhofen – Waltalingen- Oberneunform – Wilen – Trüttlikon – Islisberg- Kartuse Ittingen bis nach Frauenfeld.
Von Frauenfeld über Will - Richtung Toggenburg bis nach Flawil wo beim Restaurant Mühlau der 1. Posten ist.
Nach feinem Milch-Kaffee, Gipfeli und Nussgipfel geht die Fahrt weiter …

 

… Richtung Lütisburg – Tufertschwil – Winzenberg – Richtung Mogelsberg und Richtung Wattwil.
Bei Ebersol nach der Passhöhe geht es nach Dicken – Schwellbrunn – Chäseren – Hemberg – Apenzell – Richtung St. Gallen – Brülisau und dann über Eggerstanden nach Eichberg.
Vor Eichberg befindet sich beim Restaurant Hölzliberg der 2. Posten wo wir das Mittagessen zu uns nehmen.
 

Mit vollen Bäuchen geht es von Eichberg nach Oberriet – Kobelwald – Freienbach – Oberriet und weiter nach Feldkirch und Meiningen.
Von Rankweil dann weiter über das Laternser Tal zum Furkajoch nach Damüls und Bludenz.
Über Bludenz geht es weiter Richtung Innsbruck – Klostertal und Montafon wo unterwegs bei einem Kiesplatz der 3. Posten auf uns wartet.

 
Wir freuen uns weil es nicht mehr weit zum Ziel mit Posten 4 ist.
Es geht also weiter Richtung Schruns – Tschagguns – St.Gallenkirch – Gaschurn und Partenen zur Silvretta Hochalpstrasse.
Bei der Zahlstelle müssen wir nur das Hotel erwähnen und erhalten damit eine Gratis-Überfahrt.
Das Ziel ist nach der Bielerhöhe in Galtür beim Hotel «Post» kurz nach der Kirche.

 
Am Ziel angekommen gibt es noch die Munot Racing Team Trial Olympiade mit Elektro-Trial-Maschinen welche dem Hotelbesitzer gehören.
Wie im Film (https://www.youtube.com/watch?v=MlCGqL0xjyI) ersichtlich ist die Fahrt mit diesen Trial Maschinen für alle ein Riesen-Gaudi.

Der anschliessende Apéro mit Aperol Spritz, Hugo und Bier bringt alle in Fahrt für den späteren Abend.
Die anschliessende Rangverkündigung nach dem wunderbaren Abendessen hat 100%ig alle begeistert.

Selten waren alle so zufrieden und dank Köbi und Manf hatten alle ein unvergessliches Bärentreffen.
 
Herzlichen Dank an Manf und Köbi für die Organisation und MERCI an alle Teilnehmer für dieses wunderbare Bärentreffen 2016 Smile
 

Motorsportliche Grüsse
Patrick Keller

 

Video und Bilder vom Event:




















 

Aktualisiert ( Montag, den 19. September 2016 um 09:13 Uhr )